*
Menu
blockHeaderEditIcon

Skulpturen-Galerie

Bronze

 

Katarzyna Bulka Matlacz

Katarzyna Bulka Matlacz geboren 1965 in Warschau. Sie war Absolventin der Warschauer Akademie der Schönen Künste.  Danach studierte sie an der Fakultät für Bildhauerei. Im Jahr 1991 erhielt sie einen Master-Abschluss in der Kunst und im Jahr 1992 ein Stipendium des Ministeriums für Kultur und Kunst. Sie beteiligt sich an nationalen und internationalen Ausstellungen. Ihre Werke sind ständig präsent in Galerien wie Polen, den Niederlanden, Großbritannien, Deutschland und Frankreich. Ihre Skulpturen verbinden  Surrealismus, Groteskes und Märchengeschichten. Ihre zahlreichen Werke sind in privaten Sammlungen im In- und Ausland.

nach oben...


Liesbeth Rutten

Liesbeth Rutten, geboren 1953 in Venray : Training an der Akademie der Bildenden Künste in Amersfoort (1970-1975). Zunächst als Keramiker seit 1978 und macht Skulpturen aus Bronze; in vielen Galerien und Skulpturengärten ausgestellt und ermöglicht viele Skulpturen im Auftrag von Unternehmen und Einzelpersonen.

 

nach oben...


Rottenecker Bronzskulptur

Die Herstellung erfolgt im eigenen Produktionsbetrieb nach europäischen Standard und die Qualität der Rohmaterialien sowie der fertigen Produkte wird ständig durch Fachpersonal überwacht. Als "Bronze" bezeichnet man eine Metalllegierung, welche zu mindestens 60% aus Kupfer besteht. Weitere Bestandteile können z.B. Zink oder Messing sein. Seit über 5000 Jahren ist dem Menschen das besondere Material bekannt. Damit zählt Bronze zu ersten vom Menschen genutzten und hergestellten Legierungen. Der besondere Vorteil liegt im Material selbst: Bronze ist härter als reines Kupfer bei einem niedrigeren Schmelzpunkt, was die Verarbeitung des edlen Metalls erleichtert und eine besondere Haltbarkeit gewährleistet.

nach oben...


Tomasz Koclega

Er lehrt Bildhauerei an der Akademie der bildenden Künste in Katowice. In seinen Arbeiten konzentriere ich mich auf den Mann. Er interessiert sich für die Analyse menschlicher Einstellungen, Verhaltensweisen und Emotionen. In den "poetischen Formen" - nicht direkt präsentiert - der Suche nach Bereichen der menschlichen Sensibilität, menschlichen Wünsche, Anliegen oder Energie, die ihn betreffen. ein auf dem vergänglichen, schwierig basiert zu bauen Der Versuch, das Gefühl der Aufregung zu definieren, die jeder von uns, verborgenen Wünsche zerrissen, die in Träumen oder wach erscheinen.

In seinen Aussagen verwende ich die figurativen Skulptur, die meisten ohne Kopf, verformte weiße Form zu schaffen. Es war mit ihrer Hilfe ihre eigenen ,, Katalog des menschlichen Verhaltens gebaut. " Die menschliche Figur ohne Kopf für ihn einfach ein Mann. Auf der anderen Seite seiner Auftritte sind menschliche Köpfe entfernt. Normalerweise Riesenformen, obwohl aus dem Rest des Körpers freistehend, symbolisieren immer ein Mann, der durch sein Leben die geistige, intellektuelle, Weisheit, Verständnis - am Ende von der Vollkommenheit des Menschen.

Als Schöpfer interessiert in der Beziehung mit der Umwelt Skulpturen. Der Versuch, seine Skulpturen zu finden sowohl in der natürlichen Umgebung, zum Beispiel ein Baum oder in den Fluss, sowie im urbanen Raum -. Quadrate oder Stadt Märkten. Präsentationen im öffentlichen Raum haben in der letzten Zeit für ihn die wichtigste Form des künstlerischen Ausdrucks geworden.

nach oben...



Suche Überschrift
blockHeaderEditIcon

Suche:

Spalte rechts
blockHeaderEditIcon


Kontakt:

Gabriella Kolesa
Tel: 02622 23 157
Fax: 02622 23 291
Mobil: 0676 75 144 90
EMail: domgalerie@domgalerie.at

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
von 09:00 - 12:00 Uhr
und 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag
von 09:00 - 13:00 Uhr

Anfahrtsplan:

map_canvas_39

Böheimgasse 3
2700 Wiener Neustadt


Virtuelle Tour:

Hier können Sie einen virtuellen Rundgang durch die Dom-Galerie erleben. Wir laden Sie herzlichst dazu ein und wünschen viel Vergnügen.

virtuelle Tour

<< Tour hier starten >>


Newsletter:

Möchten Sie lfd. über die Ausstellungstermine und Neuerscheinungen informiert werden?

<< JA >>


 

Gutschein-Block
blockHeaderEditIcon

Gutschein als Geschenksidee

Sie möchten Ihre Freunde oder Bekannten mit einem Gutschein der Domgalerie  überraschen?

  Hier können Sie einen Gutschein kaufen!

 

Copyright
blockHeaderEditIcon
© Copyright 2018 by Dom Galerie Wiener Neustadt
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail